Auf dem Weg in eine andere Gesellschaft

Auf dem Weg in eine andere Gesellschaft

18. Mär. 2014
Kostenlos
Seitenzahl: 25

Der Frage nach den Möglichkeiten und Konturen einer Postwachstumsgesellschaft widmete sich eine öffentliche Ringvorlesung im Erfurter Rathaus - organisiert von Universität, FH, verschiedenen Hochschulgruppen und Initiativen sowie der Luxemburg- und der Böll-Stiftung. Das Spektrum der Referent/innen reichte von Alexis Passadakis über Uwe Schneidewind und Christa Müller bis zu Angelika Zahrnt. 

Inhaltsverzeichnis:

S. 4 Einleitung - Alexander Thumfart

S. 6 Der Schutz der Ökosphäre, Kultur,Demokratie und soziale Gerechtigkeit - Helge Peukert

S. 10 Der Rebound-Effekt. Eine Einführung - Tilmann Santarius

S. 13 Postwachstumsökonomie als Alternative - Alexis Passadakis

S. 15 Die Rolle der Gemeingüter in den Städten: Die Kontextuelle Ökonomie der Postwachstumsgesellschaft - Thomas Sauer

S.21 Die Gemeinwohl-Ökonomie. Eine demokratische Alternative wächst. - Christian Felber

S. 24 Nachhaltige Unternehmensführung: Konzeptionelle Grundlagen und ausgewählte Maßnahmen zur praktischen Umsetzung - Till Talaulicar

S. 26 Nachhaltige Entwicklung des Orts- und Landschaftsbildes mit erneuerbaren Energien - Horst Schumacher

S. 29 Nachhaltige Wissenschaft - Uwe Schneidewind

S.33 Urban Gardening. Grüne Signaturen neuer urbaner Zivilisation. - Christa Müller

S.36 Feministische Kritik der politischen Ökonomie und die Kämpfe um Zeit für ein gutes Leben - Frigga Haug

S.39 Postwachstumsgesellschaft. Konzepte für die Zukunft - Angelika Zahrnt

S.40 Klimawandel global – Klimaschutz lokal – Klimahandeln individuell. Ein Beispiel: Erfurt - Christian Prechtl

S.43 Nachhaltigkeitsbildung in Schule und Unterricht. Sisyphosarbeit für die Zukunft - Sandra Tänzer

 

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben