Fair spielen - Fair handeln

Fais spielen - Fair handeln

Fußball ist Macho

Fußball ist nicht nur rundes Leder, sondern erstaunlich facettenreich. Unter dem Motto „Fair Spielen – Fair Handeln“ widmete sich die Arena der Zukunft 2010 mit verschiedensten Veranstaltungen der enormen Vielfalt des beliebten Sports. Im politischen Salon etwa wurde über soziale Verantwortung, Nachhaltigkeit und Homophobie im Fußball diskutiert.

Von Norbert Krause

Fair Spielen: Straßenfußball für Toleranz

Fußball besitzt ein enormes Gewalt- und Aggressionspotential. Nicht nur die Spieler auf dem Platz, sondern auch die Fans der Mannschaft leben dies regelmäßig aus. Dass Fußball aber auch anders eingesetzt werden kann, beweist das Projekt „Straßenfußball für Toleranz“


 

Begleitheft

Interessante Beiträge zum globalen Sportartikelmarkt, fair gehandelter Sportkleidung und den Regeln des "Straßenfußball für Toleranz" finden sich im Begleitheft der "Arena der Zukunft 2010. Außerdem ein Interview mit dem "The Ball" Aktivisten Andrew J. Ares und weitere spannende Hintergrundinformationen zu "Fair spielen - fair handeln" im Begleitheft zum Download.