Stipendien

Stipendien

 

Das Studienwerk der Heinrich-Böll-Stiftung (mit Sitz in Berlin) fördert im Jahr rund 1000 Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen und Nationalitäten sowohl in Universitäten als auch in Fach-/ Hochschulen im Inland.

Neben der finanziellen Förderung werden die Stipendiat/innen dabei auch auch idell gefördert: Wir unterstützen junge Menschen in ihrer fachlichen Qualifizierung und Vernetzung, bieten ihnen überfachliche und interdisziplinäre Diskussionsmöglichkeiten und machen Angebote zum Ausbau von Schlüsselqualifikationen und zur Berufsorientierung.

Die Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen versteht sich als Teil dieser ideellen Förderung und unterstützt Stipendiat/innen in Thüringen bei ihren Projekten und Initiativen.

 

» Bewerbungsfristen, Zielgruppen und Zugang zum Online-Bewerbungsportal

» Häufig gestellte Fragen zu den Bewerbungsvoraussetzungen

» Häufig gestellte Fragen zum Bewerbungsverfahren

 

 

Stiftung

Die Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen e.V. ist das grüne politische Landesbildungswerk. Wir veranstalten - eigenständig oder mit Kooperationspartner*innen - Seminare, Tagungen, Lesungen. Außerdem veröffentlichen wir Studien und Gutachten oder bieten Bestellvorträge und Ausstellungen an. Die Geschäftsstelle befindet sich in Erfurt. Wir sind ein unabhängiger Teil der bundesweiten Heinrich-Böll-Stiftung mit Sitz in Berlin.

Podiumsgespräch mit Julie Smith und Sergey Lagodinsky
Erfurt
Politischer Gesprächsabend zu den 17 Zielen der VN für eine nachhaltige Entwicklung
Vortrag und Diskussion mit Prof. em. Dr. Monika Krüger
Netzpolitischer Fachtag
Eisenach
Ideologie und Aktionen der Neuen Rechten
Gera
Info-Veranstaltung zur Broschüre "Linksgrün-versifft?"
Weimar
Vor Ort und Digital: Vernetzung damals und heute - Europa bedeutet für mich...?
Schulung für Lehrkräfte
Weimar
-
Seminar
Alle Veranstaltungen
Subscribe to RSSSubscribe to RSS