Dr. Frank Augsten

Dr. Frank Augsten

Referent
Creator: HBS. All rights reserved.

Gentech-Food, Hormonfleisch und Chlorhähnchen?
Was bedeutet das transatlantische Handelsabkommen (TTIP) für die Verbraucher/innen in Europa?

In seinem Vortrag geht Dr. Frank Augsten auf die Geschicht des GATT und der WTO sowie auf Gründe für das Scheitern der WTO und damit einhergehend eine Renaissance von bilateralen Abkommen ein. Außerdem werden der aktueller Stand der Verhandlungen zwischen den USA und der EU und Unterschiede in der Kommunikation in den USA und in der EU beleuchtet.

Nach einer Bewertung der Verhandlungsziele vor allem vor dem Hintergrund anderer abgeschlossener Abkommen und einer vertiefenden Analyse der Erwartungen und Potentiale für unterschiedliche Wirtschaftsbereiche ist das Publikum zur Diskussion eingeladen.

Aktuelle Entwicklungen im Bereich Agro-Gentechnologie - Erfahrungen und Konsequenzen aus dem erfolgreichen Widerstand in Thüringen

In diesem Vortrag thematisiert Frank Augsten die aktuellen Entwicklungen auf EU-, Bundes- und Landesebene im Bereich der Agro-Gentechnologie. Inhaltliche Schwerpunkte sind dabei der Stand der Zulassung neuer gentechnisch veränderter Pflanzen, der Sonderfall Gylophosat, Opt out-Regelung (Lösung oder Hintertür?), die Geschichte des erfolgreichen Widerstandes in Thüringen, die Konsequenzen aus diesem Widerstand für die aktuellen Entwicklungen, sowie das "Aktionsbündnis für eine gentechnikfreie Landwirtschaft in Thüringen".

Darüber hinaus wird Frank Augsten dem Publikum einen Ausblick auf die zukünftige Entwicklung der Agro-Gentechnologie geben und lädt auch hier das Publikum am Ende zu einer offenen Diskussion ein.

Biography: 

Dr. Frank Augsten ist Agrarwissenschaftler und hat langjährige Erfahrungen in den Bereichen nationale und internationale Agrarpolitik, Verbraucherschutz und Entwicklungspolitik (Lehrtätigkeit, Publikationen, Vorträge). Aktuell ist er Geschäftsführer der Ökotrend Projekt und Marketing GmbH.

Contributions: