Drogenpolitik

Drogen

Michael Kleim

Michael Kleim

Der 1960 geborene Michael Kleim studierte Theologie an der kirchlichen Hochschule Naumburg und war während der DDR in der politischen und kulturellen Opposition aktiv. Seit 1995 ist er in Gera als Stadtjugendpfarrer tätig. Besonderen Einsatz zeigt er für eine grundlegende Neuorientierung im Umgang mit Drogen. 

„Menschenrechte und Drogenpolitik“ 

Vortrag mit Power Point

Ein kritischer Blick auf die bestehende weltweite Drogenpolitik beschreibt deren Risiken und Nebenwirkungen. Dass dabei bewusst die Menschenrechte als Orientierungspunkt gewählt wurden, liegt auch in der Biographie des Verfassers.

„Auf dem Berg der Verklärung“ spirituelle und transzendente Dimension außergewöhnlicher Wahrnehmungszustände

Vortrag mit Musik und Power Point

Die Suche nach außergewöhnlichen Wahrnehmungszuständen ist Teil der menschlichen Kulturgeschichte. Auch hinter heutigem Drogengebrauch steckt oft eine verborgene transzendente Dimension. Diese Erkenntnis kann helfen, einem selbstschädigenden Substanzgebrauch entgegenzuwirken.