Podcasts

Neues wagen! - Nachhaltig Wirtschaften in Thüringen

Neues Wagen! - Nachhaltig Wirtschaften in Thüringen

Wir stellen Menschen in Thüringen vor, die mit nachhaltigen Ideen etwas bewegen. Zu unseren Themen gehören grüne Energiegenossenschaften und ökologisches Bauen, solidarische Landwirtschaft und alternative Lebensgemeinschaften sowie Gemeinwohl Unternehmen und nachhaltige Geldwirtschaft.

Bürgerenergie

Strom und Wärme aus regenerativen Quellen, produziert von Bürger*innen – das ist das Ziel der Bürgerenergie. Der Jenaer Reinhard Guthke kennt sich damit aus – er ist einer der Pioniere der Bürgerenergie-Bewegung in Thüringen. Wir erfahren von ihm, wie die Bürger*innen von solchen Projekten profitieren können und gleichzeitig dabei helfen, die Energiewende voranzubringen.

Strohballenhaus

Ein Haus, fast nur aus Strohballen – das geht tatsächlich und es ist besonders nachhaltig. In Weimar steht das erste Strohballenhaus Thüringens. Die Architekt*innen, die es gemeinsam geplant haben, wohnen auch mit ihren Familien darin. Wir haben eine von ihnen, Alexandra Schenker-Primus, in ihrem Haus besucht und erfahren, wie es sich dort lebt.
Mitmischen erwünscht!
"Mitmischen erwünscht!"

Folge 6 „Dagegenhalten – aber wie? Hatespeech online widersprechen“

Podcast-Episode

Folge 5 „Zwischen zwei Stühlen – Aufwachsen zwischen zwei Kulturen“

Podcast-Episode

Folge 4 „Welche Sprache sprechen Wahlplakate?“ der Podcast-Reihe „Mitmischen erwünscht!“

Podcast-Episode

Folge 3 „Ist das noch 'n Joke? – Verrohung der Sprache“ der Podcast-Reihe „Mitmischen erwünscht!“

Podcast-Episode

Folge 2 „FSJ – Wo arbeiten wir überhaupt?“ der Podcast-Reihe „Mitmischen erwünscht!“

Podcast-Episode

Böll. Regional

Hier stellen Euch die Landesstiftungen des Heinrich-Böll-Stiftungsverbunds inspirierende lokale Projekte aus ihren Bundesländern vor.

Böll.Regional - 2023

Die vierte Staffel dreht sich um die Frage nach einem Wirtschaften mit Zukunft. Wir werden dabei Projekte und Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen präsentieren, die uns Wege zu einem nachhaltigen Wirtschaften zeigen

Böll.Regional - 2022

Die dritte Staffel von Böll.Regional steht unter dem Thema "Vielfalt". Wir schauen hier auf unterschiedliche Aspekte unseres Alltagslebens und wie sich Vielfalt in der Bildung, in der Arbeit und im Aktivismus stark machen kann.

Böll.Regional - 2021

Die zweite Staffel von Böll.Regional steht unter dem Thema "Gemeinsam stark vor Ort". Wir schauen hier auf bürgerschaftliches Engagement im ländlichen Raum, auf Erfolge, Herausforderungen und Visionen, von denen verschiedene Initiativen berichten.

Böll.Regional -2020

In der ersten Staffel stellen acht Landesstiftungen des Heinrich-Böll-Stiftungsverbunds inspirierende Projekte und Akteur*innen aus ihren Bundesländern vor. Als Roter Faden zieht sich das Thema der öffentlichen Räume durch alle Folgen.

Räume lassen sich auf vielfältige Art und Weise öffnen und erschließen. Da gibt es die leerstehende Fläche, die durch Kunst und Kultur wieder zum Leben erwacht, die autogerechte Straße, die durch Fahrräder erobert wird und den zum Verkauf stehenden Gasthof, der als soziokulturelles Zentrum zum neuen Dorf-Mittelpunkt aufblüht. Doch nicht alle öffentlichen Räume sind gleichermaßen für alle offen. Es gibt Konkurrenz um Plätze, die zu Konflikten führt. Menschen werden aufgrund äußerer Merkmale bewusst verdrängt und ausgeschlossen von öffentlichen Räumen.

Lasst Euch inspirieren von interessanten Projekten und hört über Ausschlüsse und Konflikte, die uns alle angehen

Dran bleiben!